Fräszentrum Dental Alliance GbR in Essen – Zahntechnische Frästechnik - Interferenzfreie Teleskopbrücke · das dental labor LXV Ausgabe 10•2017

Interferenzfreie Teleskopbrücke

 

Autoren:

Dr. Dr. Jürgen Braunsteiner
Profesor invitado
(PROF) Universität Sevilla und

ZTM Peter Kappert

 

 

Dank moderner Parodontaltherapie lassen sich erkrankte Zähne über einen langen Zeitraum

erhalten. Dennoch gibt es abhängig vom Schweregrad der parodontalen Vorschädigung erhebliche

Defizite in Hart- und Weichgewebe. Diese können zu Einschränkungen in der dentofazialen

Harmonie führen. Statische Defizite und das nicht zu unterschätzende Risiko von Rezidiven

erschweren die prothetische Therapie. Teleskopierende Brücken sind sehr gute Kompromisse,

um die Ansprüche des Patienten an Komfort und Ästhetik einerseits und einer kritischen Langzeitprognose

der Pfeilerzähne andererseits zu verbinden.

Weiterlesen

 

 

Artikel erschienen im 'das dental Labor' · Ausgabe 10 / 2017 vom Verlag Neuer Merkur GmbH

 

 

Alle Rechte an Text und Bild liegen bei dem Verlag Neuer Merkur GmbH
Quelle: http://www.vnmonline.de/impressum/